40 Jahre clearaudio – Das Album

This post is also available in: en

40 Jahre clearaudio – Das Album
(VÖ: 04.05.2018)

Jubiläen kann man ganz unterschiedlich begehen: Mit einem Rückblick, mit prophetischen Ausblicken – oder man nutzt sie als Zäsur. Zum kurzen Innehalten, so wie man es beim Genuss von exzellenter Musik in audiophiler Wiedergabequalität pflegt.

Wir finden, das passt zu 40 Jahren clearaudio. Und deshalb präsentieren wir aus diesem Anlass auch ein Musikalbum, das unsere gesamte Leidenschaft für Perfektion, klangliche Details und die Verbindung aus Kreativität und technischer Finesse  verkörpert. Einfach alles, wofür unser Firmengründer Peter Suchy seit jeher lebt.

Er 40 Jahre clearaudio - Das Albumhält sich verbindlich an seine eigenen Worte und er hat damit eine Reihe von Mitmenschen und Kollegen angespornt:

„Nimm das Beste, mache es besser – dann ist es gerade gut genug.“

Er ist ein ebenso fantasievoller wie positiv versessener Entwickler, für den Zufriedenheit immer Stillstand bedeutete. Seitdem er 1978 die Lautsprecherlösungen Delta und Sigma auf den High End-Markt brachte und die ersten Moving Coil-Tonabnehmer entwickelte, verging kein Tag, an dem er nicht weiterdachte und dem Streben nach klanglicher Vollendung neue Maxime setzte. Das kennzeichnet herausragende Musik und das inspiriert die Arbeit bei clearaudio. Peter Suchy‘s Esprit, Wille und technische Umsetzungskraft begegnen Menschen  in jedem einzelnen seiner Produkte, vom komplex funktional designten High End-Plattenspieler bis zur störungsfreien Kabelisolation. Und wir sprechen hier immerhin von Menschen in über 80 Ländern der Erde, deren Herz für authentische Musikwiedergabe und analoge Technik schlägt.

Wo es bei anderen Entwicklern genügt, genau hinzusehen, hat Peter Suchy schon immer vor allem auch genau hingehört. Mit Fragen wie „Klingt das jetzt exakt so wie im Konzertsaal?“ und „Fühlt sich diese Musik so an wie sie komponiert und vertont wurde?“ begründete sich der Einstieg von clearaudio in die Musikproduktion. Denn hier entsteht durch anspruchsvollste Aufnahmetechnik das Hörmaterial für die High End-Wiedergabe. Neben eigenen Aufnahmen kamen dabei liebevoll arrangierte Wiederveröffentlichungen legendärer Produktionen der Deutschen Grammophon zutage. Ein weiteres Album aus dem Hause clearaudio liegt heute vor – zum Jubiläum. Eine Zäsur. Denn unsere Arbeit hört nie auf. Viel Vergnügen damit!

 

Zusatz LP INAK 78051 
Um dieses musikalische Erlebnis entsprechend zu transportieren, erfolgte die Überspielung im Direct Metal Mastercut Verfahren (DMM) und als Tonträgermaterial wird 180 Gr. Virgin Vinyl verwendet.
 
Zusatz HQCD INAK 7805
Um dieses musikalische Erlebnis entsprechend zu transportieren, wird als Tonträgermaterial eine HQCD (HiQualityCD) verwendet. Durch die Verwendung eines Polykarbonat-Kunststoffs mit verbesserter Lichtdurchlässigkeit und einer Spezial-Legierung für die reflektierende Schicht, erzielt die HQCD eine hohe Audio-Qualität. HQCDs sind vollständig kompatibel mit allen Standard-CD-Playern.

TRACKING LIST
 
A
Charly Antolini – Jammin‘
(Schmid-Grandy, Charly Antolini | Tsg Music)
From the Album: Knock Out 2K
Licensed courtesy of in-akustik GmbH & Co. KG

Cameron Carpenter – Toccata & Fuge
(Johannes Sebastian Bach)
From the Album: Revolutionary
Licensed courtesy of Telarc International Coporation

Yelena Eckemoff – Mommys Shawl
(Yelena Eckemoff | L & H Production)
From the Album: Blooming Tall Phlox
Licensed courtesy of L & H Production

Brenda Navarrete – Mulata Linda
(Brenda Navarrete | Alain Pérez, Gradelio Pérez | Cardster Music Co.)
From the Album: Mi Mundo
Licensed courtesy of Alma Records

B
Reg Meuross – England Green & England Grey (Reg Meuross)
From the Album: England Green & England Grey
Licensed courtesy of Stockfi sch-Records

Wolfgang Bernreuther‘s New Experience – Stormy Weather
(Wolfgang Bernreuther)
From the Album: Wolfgang Bernreuther‘s New Experience,
Licensed courtesy of clearaudio

Philip Catherine – Transparence
(Philip Oscar Catherine | Nairam Music)
From the Album: Transperence
Licensed courtesy of in-akustik GmbH & Co. KG

Thomas Siffl ing – Just A Little Song From St. Lucia
(Thomas Siffl ing | Emanon Musikverlag)
From the Album: Personal Relations
Licensed courtesy of JazzNArts Records

C
Hanne Boel – Broken Angel
(Hanne Boel, Martin Hall, Ole Hansen | KODA)
From the Album: Unplugged 2017
Licensed courtesy of Sundance Music Ltd.

Friedemann – Wing Your Way, Butterfl y
(F. Witecka / M. Faller | Edition Miss U / Vollton MV)
From the Album: Echoes Of A Shattered Sky
Licensed courtesy of Vollton Musikverlag GmbH & Co. KG

Jacques Loussier – M. Ravel – Bolero 7: Prestissimo
(Maurice Ravel)
From the Album: Ravel‘s Bolero
Licensed courtesy of Telarc International Coporation

Charlie McGettigan – Feet Of A Dancer
(Charlie McGettigan | IMRO/MCPS)
From the Album: Some Old Someone
Licensed courtesy of Stockfi sch-Records

D
Robert Shaw, Atlanta Symphony Orchestra & Chorus – Carmina Burana: O Fortuna
(Carl Orff | Schott Music GmbH Co KG)
From the Album: Carmina Burana
Licensed courtesy of Telarc International Coporation

Sam Yahel, Ari Hoenig, Mike Moreno, Seamus Blake – Us and Them
(Roger Waters, Richard William Wright | Pink Floyd Music Publishers Ltd)
From the Album: Jazz Side Of The Moon
Licensed courtesy of Chesky Records

Candy Dulfer – Roppongi Panic
(Thomas Bank, Candy Dulfer | CTM Publishing BV)
From the Album: Funked Up!
Licensed courtesy of Heads Up International

Viviane De Farias – Luminosa (Luminosa Manha)
(Raul De Souza, Viviane De Farias | Encore Merci)
From the Album: Vivi
Licensed courtesy of In & Out Records

 

Kommentar eingeben: